Die Messe und das Messeprogramm!



Die INFORM – Ihre beste Freundin für Spaß und Geschäft

Seit fast einem halben Jahrhundert liefert sie die Antworten auf unzählige Fragen, vernetzt Geschäftspartner miteinander, bringt Kunden zum richtigen Fachmann und Feierlustige ins Partyzelt. Die INFORM findet heuer schon zum 49. Mal statt und hat sich im Laufe der Jahrzehnte als Königin aller Messeveranstaltungen im Burgenland etabliert. Wer durch die Ausstellungshallen der INFORM flaniert, findet am Ende immer eine Antwort, hat Spaß und macht ein gutes Geschäft. Kein Wunder, bei diesem Mix an Branchen, Angeboten und Ausstellern. Auch 2019 wieder ein fixer Bestandteil der INFORM: die Sicherheitsmesse!



Alle Jahre wieder und jedes Jahr anders

"Informierer" und solche, die welche werden wollen, markieren sich diese aufeinanderfolgenden Tage knallrot im persönlichen Eventkalender: den 28. August bis einschließlich 1. September 2019. An diesen fünf Tagen werden die Bezirkshauptstadt Oberwart und ihr Messegelände nämlich wieder zum Austragungsort der diesjährigen INFORM. Und die wartet mit einem Programm auf ihre Besucher, das einen Mix aus Altbewährtem, liebgewonnen Ritualen und spannenden Neuerungen bietet. Die INFORM schaut nie gleich aus wie im Jahr davor. Kein Wunder, denn auf über 30.000m² und mit gut 300 Ausstellern bleibt auch heuer genug Spielraum für die Programmgestaltung. Und in diesem Jahr dürfen sich die Messebesucher auf ein größeres Angebot als im letzten Jahr freuen.



"Pflanz mich" - ein Baum als Geschenk für die Besucher!

"Der Klimawandel geht uns alle an!", davon sind Markus Tuider, Geschäftsführer der Burgenland Messe und Michael Oberfeichtner, Geschäftsführer von O.K. Energie Haus so fest überzeugt, wie ein Baum verwurzelt ist. Deshalb haben die beiden jetzt beschlossen 5.000 Laubbäume im Zuge der Inform an die Besucher zu verschenken.



Dem Planeten ist der Klimawandel egal – Probleme bekommen die Bewohner

Beinahe wöchentlich löste im Juni und Juli dieses Jahres in weiten Teilen Europas ein Hitzerekord den nächsten ab. In mehreren Ländern starben Menschen infolge der hohen Temperaturen. Das Eis an den Polen schmilzt, der Meeresspiegel steigt, weltweit werden Extremwetterereignisse wie Fluten, Waldbrände und Stürme stärker. Michael Oberfeichtner und Markus Tuider dazu: "Die Nachrichten sind keine schönen und das dramatische daran ist, dass wir die Wahrheit dahinter nicht leugnen können, denn wir sehen und spüren die Auswirkungen des Klimawandels. Wir beide haben die Möglichkeit und sehen es deshalb als unsere Pflicht, einen Beitrag zu leisten. 5.000 Bäume auf der Inform zu verschenken sind ein kleiner, aber ein guter Anfang."



Zuchttierschau erstmals wieder an allen Messetagen geöffnet

Vieles, das man im Leben braucht findet auf der INFORM in sieben Hallen und im Freigelände Platz. Das Angebot reicht 2019 von den bewährten Schwerpunkten wie Bauen und Wohnen über Gartengestaltung, Swimmingpools, Mode, Gesundheit, Life Style und einem gschmackigen Verzeichnis an Kulinarik. Dazu kommt – JUHU! – der Publikumsmagnet "Messestall" mit seiner Zuchttierschau, die erstmals wieder an allen fünf INFORM-Tagen stattfinden wird. Gut so, schließlich gehört die Zuchttierausstellung auf der Oberwarter Messe zu den größten Österreichs. Der Messestall ist für viele unserer Besucher das persönliche Highlight, denn Tiere wie Pferde, Schafe, Kühe, Ziegen, Fische, Geflügel, Schweine, Esel und die flauschigen Alpakas erhellen jedes Herz.  



Und wer Tiere in ihrer coolsten Form und voller Action erleben möchte, sollte das Programm auf der INFORM-Bühne in Halle IA gut studieren, denn die Trickdogs zeigen dort Kunststücke, die einen in schiere Begeisterung versetzen. Apropos Rahmenprogramm auf der INFORM-Bühne: Freuen Sie sich außerdem auf Mode- und Tanzshows, spannende Vorträge, die Sicherheitsstunde, den Seniorennachmittag mit Stargast und Musiker Oliver Haidt und den Tag des Bundesheeres, der am Donnerstag, den 29. August auf der Bühne in Halle IA groß zelebriert werden wird.  



Innovative Landwirtschaft - Austernpilze aus Kaffeesud und andere Besonderheiten

Man bemerkt es schon daran, dass der Veranstalter gar nicht damit aufhören kann, zu erzählen. Und wenn man sich die Ausstellerliste vor Augen führt, dann gehen auch die über vor (Vor-)Freude. Erstmals wird dem Thema "Innovative Landwirtschaft" nämlich ein großer Bereich, in der Mittelhalle, gewidmet. Wie baue ich Ingwer in unserem Klima richtig an? Warum sind Bienenwachstücher die Tupperware der umweltfreundlichen Zukunft, worauf kommt es bei der Taubenzucht genau an und: Gibt es wirklich Leute, die Schnecken züchten und sogar essen? Die Antwort auf diese und noch vielen weiteren interessanten Fragen, liefern die Aussteller zum Thema Innovative Landwirtschaft auf der INFORM 2019



Welche Aussteller und Produkte man dort konkret finden wird? Der Schwerpunkt Innovative Landwirtschaft ist komplett neu und erstreckt sich auf gut 150 Quadratmeter Ausstellerfläche. Austernpilzzucht aus Kaffeesud, Spirulina-Algen, Hanfproduktion, aber auch Produkte von Kräuterexperten und deren Gärten aus der Region findet man hier. Die Inform holt Betriebe vor den Vorhang die im ersten Augenblick oft nicht mit Landwirtschaft in Verbindung gebracht werden, aber aufzeigen, wie vielfältig und lebendig dieser Bereich doch ist.



Täglich sprechen und informieren jeweils fünf der in Summe 25 ausstellenden Betriebe über die Möglichkeiten und die Erfahrungen rund um Innovative Landwirtschaft. Jeden Tag wechseln sich die Betriebe ab, sodass sich jeder der 25 Betriebe im Laufe der 5 Messetage vorstellen kann. Spannende Sache und ein zukunftsträchtiger Weg, die die Landwirtschaftskammer Burgenland gemeinsam mit dem Team der Burgenland Messe, in diesem INFORM-Jahr eingeschlagen haben!


Hier stellen wir alle 25 Betriebe vor. Geben Sie Ihren Lieblingsbetrieb Ihre Stimme und gewinnen Sie einen Burgenländischen Schmankerlkorb direkt auf der Inform!



Aber auch der Bereich der Land-, Forst- und Grünlandtechnik zeigt, mit neuen Maschinen, Geräten und Werkzeugen, auf rund 2.000m² Ausstellungsfläche, wie innovativ die Landwirtschaft im Augenblick ist.



Haus, wohnen & Garten – und den Pool dazu nicht vergessen

Häuslbauer und solche, die es werden möchten, finden auch 2019 auf der INFORM wieder Antworten auf viele ihrer Fragen. Besonders spannend: die vielen Tischler aus der Region, die bei der INFORM vor Ort Angebote von der maßgetischlerten Küche bis zum kleinsten dazu passenden Tisch bieten.



Ein Zuhause endet außerdem nicht bei der Eingangstür. Deshalb finden Sie auf der Messe für "Alleskönner und Vielsucher" auch ein Topangebot für den Garten. Mähroboter, Rasentraktoren, Bewässerungsanlagen, Pflanzen und die Experten dazu warten auf der INFORM auf Sie.



Und: Wie war Ihr Sommer denn bisher so? Heiß? Träumten auch Sie an den Hundstagen von einem eigenen Pool? Träumen Sie immer noch? Dann geht ihr Wunsch auf der INFORM vermutlich in Erfüllung, denn das Angebot rund um Swimmingpools ist fast so groß wie der Neusiedlersee! Informieren Sie sich über die Möglichkeiten und planen Sie rechtzeitig, denn der nächste Sommer kommt bestimmt und gerade deshalb bietet sich bereits dieser Herbst dazu an, einen Pool zu planen oder gar noch zu bauen.



Mode ist etwas Schönes. Gesundheit auch

Schmuck ist zeitlos schön. Deshalb findet man auf der Messe natürlich auch ein großes Angebot an Schmuckstücken. Und das dazugehörige Thema Mode und Lifestyle ist selbstverständlich auch auf der INFORM vertreten. Die nächste Ballsaison klopft quasi schon an die Wandschranktür und der Maturaball nähert sich in großen Kalenderschritten. Den ersten Anzug, das erste fesche Ballkleid, aber auch Hochzeitskleidung findet man bei der INFORM in Oberwart.



Und wem seine Gesundheit nicht nur "mit das höchste Gut" ist, dem sei die INFORM schwerstens ans Herz zu legen – oder an die Nieren, oder die Leber, oder was auch immer für Fragen Sie zum Thema Gesundheit haben. Im Gesundheitsbereich der INFORM findet man von Apotheken bis hin zum Massagegerät die Antworten. Neugierig, wie Ihre Blutdruckwerte und Sauerstoffsättigung aktuell sind? Dann sollten Sie den Stand des Roten Kreuzes nicht verpassen. Auch Bioresonanz und die KRAGES sind hier vertreten.



Mittwoch, 28. August, Familientag vom Familien- und Jugendreferat Burgenland

Auf die Familien wartet am 28. August 2019, am Familientag, ein großes Angebot an Attraktionen und vielen Gewinnspielen mit tollen Preisen, wie z.B. Freifahrten für den Vergnügungspark, Bluetooth-Boxen, Smart Watches etc., im Inform Vergnügungspark. Das Angebot reicht von einer Torschusswand, Mal- und Bastelstationen, Riesenspiele, Geschicklichkeitsstationen, einer Wurfstation bzw. Wurfpyramide, Rodeo, Bungee-Run, Fun-Soccer und bis zu einem Meet & Greet mit Hopsi Hopper. Der Familientag ist die perfekte Gelegenheit abseits des Alltages einen entspannten, angenehmen Tag mit seinen Liebsten bei Spiel, Spaß und Action zu verbringen.



Kunst ist Sache des Burgenlandes – und der INFORM

Mit der INFORM zieht auch die Kunst in die altehrwürdigen Messeräume ein. Das Offene Haus Oberwart (OHO), das heuer seinen 30. Geburtstag feiert, öffnet sein Archiv und zeigt in Ausschnitten seine Aktivitäten der letzten 30 Jahren – eine für viele Sinne "aufregende" Sache. Rund 15 Künstler werden außerdem im Foyer, gleich nach dem Haupteingang, auf der INFORM ausstellen. Es ist immer wieder spannend zu sehen, was sich bei uns in der Gegend künstlerisch tut und vor allem, was für unglaublich talentierte Leute bei uns leben.

Wer also auf der Suche nach einem Kunstschatz für sein Haus, seine Wohnung oder die Büroräume ist, wer flanieren und sich inspirieren lassen möchte, oder fachsimpeln mit den kleinen und großen Meistern unserer Zeit und der Region liebt, der darf die INFORM auf gar keinen Fall auslassen. Hier geht es zum OHO!



Sicher ist sicher – Sicherheitsmesse Burgenland

Das Interesse im vergangenen Jahr war groß - die Umsetzung dazu ebenfalls. 2018 fand im Zuge der Inform erstmals die Sicherheitsmesse statt und weil sicher eben sicher ist findet man auch heuer mit Sicherheit alles rund um dieses Thema auf dem Messegelände. Die Sicherheitsmesse Burgenland bildet wieder einen eigenen Bereich in der Halle III. Von Landeshauptmann-Stellvertreter Johann Tschürtz ins Leben gerufen, fungiert das Land Burgenland erneut als Kooperationspartner. 25 Aussteller sind dabei an den fünf Tagen vor Ort in Oberwart und informieren rund um das Thema Sicherheit. Dazu zählt vieles, woran man im ersten Moment vielleicht gar nicht denkt. Sicherheit im Internet beispielsweise oder hey: Das Rote Kreuz! Hätten Sie auch daran gedacht? Institutionen, ohne die unser Leben mit Sicherheit weniger sicher wäre, denn Unfälle passieren leider schnell und wer ist schon darauf vorbereitet, wenn die Härte des Lebens einen trifft? Klare Sache: Die Rettung, die Polizei und die Feuerwehr! Sie alle präsentieren sich auf der Sicherheitsmesse mitsamt der Vielfältigkeit ihrer Arbeit und Einsatzbereiche.



Sicherheit ist ein Gefühl

Und weil die Welt nie genug Menschen haben kann, die beruflich oder freiwillig im Dienste der guten Sache arbeiten, hat man auf der diesjährigen Sicherheitsmesse auch wieder die Möglichkeit, sich für Polizei, Rotes Kreuz, Feuerwehr und Co. zu bewerben. Auch das Einsatzkommando Cobra ist vor Ort sowie das Bundesministerium für Inneres. Sicherheit ist ein Gefühl und wer auf den Ernstfall zumindest bestmöglich vorbereitet ist, hat schon viel gewonnen. Wissen ist dabei Macht. Was könnte man also tun, wenn der Strom für Tage oder gar eine Woche lang komplett ausfällt? Wenn das Wasser knapp wird oder angenommen, es droht die nächste Flut? Natürlich ist das kein schöner Gedanke, aber weil Sorgen keine guten Begleiter oder gar Ratgeber sind, kann man sich auf der Sicherheitsmesse Tipps für solche Notfälle holen.

Die Inform denkt mögliche Szenarien zu Ende und garantiert allen Besuchern, dass die Aussteller interessante Ansätze und Lösungen bereit haben – für Notfälle, die eintreffen könnten. Wobei man am Ende natürlich immer hofft, dass es beim Konjunktiv bleibt. Was man als Besucher der Sicherheitsmesse aber fix ist: bestens beraten. In allen Zeiten und jeglicher Form.



Ein Feuerwerk an Party

Okay, sind wir mal ehrlich: Die INFORM, das ist Burgenlands größte und informativste Messe des Jahres – aber die INFORM ist auch die Party des Jahres! Eine Woche voller Autodrom, Tagada, Zeltfest-Stimmung und Disco-Disco! Der krönende Abschluss unvergesslicher Sommerferien für die Jugend, ein feier-fröhliches Wiedersehen an den Bars, Tischen und auf den Tanzflächen für die ewig junggebliebene Generation. Ohne Volksfest und Vergnügungspark der INFORM war es einfach kein Sommer!



Freuen Sie sich heuer auf viele Neuheiten wie einen Eventstadl, einen neuen Standort für den Disco-Park, eine Outdoor-Cocktailbar und Streetfood vom Feinsten. Die kultverdächtige Polster-Hütte übernimmt wieder der SV Oberwart und sorgt für "Speis & Trank". Der Vergnügungspark und sein buntes Programm starten bereits am Freitag, den 23. August. Der Kartenvorverkauf für Highlights wie die Band "Edmund" oder dem "Schlagerfest" mit Melissa und Hannah sind bereits in vollem Gange. Im Discopark darf man sich auf Groove Coverage, Volksgarten DJ-Legende Berlü und selbstverständlich auch auf die Ö3-Disco freuen. Dazwischen noch eine Runde Tagada, um auch ganz bestimmt "Drei-Tage-wach" zu bleiben.

"Hallo INFORM, es ist uns ein Volksfest"!



26. Oberwarter Wirtschaftsbundforum

Bereits zum 26-sten Mal veranstaltet der Wirtschaftsbund Burgenland heuer das WIRSTCHAFTSBUNDFORUM im Rahmen der INFORM Oberwart. Für das Hauptreferat konnte der Bundesminister für Finanzen a.D. Hartwig Löger gewonnen werden. Außerdem erwartet die Gäste ein Round Table-Gespräch zum Thema "Österreich nach vorne bringen". Talkgäste sind neben Wirtschaftsbund-Landesobmann Peter Nemeth die Nationalratsabgeordneten Gabriela Schwarz, Christoph Zarits, Nikolaus Berlakovich und Volkspartei-Landesparteiobmann Thomas Steiner.  

Beginn des WIRTSCHAFTSBUND FORUM ist am 29. August um 18.30 Uhr bei der Eventbühne neben dem Messe-Restaurant.




Das Messe Rahmenprogramm der 49. Inform Oberwart


Mittwoch, 28. August 2019, Halle IA Eventbühne


9.30 Uhr

Eintreffen der Ehrengäste mit Platzkonzert der Stadtkapelle Oberwart


10.00 Uhr

Offizielle Eröffnung der Sicherheitsmesse Burgenland durch Landeshauptmann Stv. Johann Tschürtz

Offizielle Eröffnung der 49. Inform Oberwart durch Frau Landtagspräsidentin Verena Dunst


11.00 Uhr

Konzert der Stadtkapelle Oberwart


11.30 Uhr

Sicherheitsstunde der Sicherheitsmesse Burgenland

Kabelplus "Internet sicher nutzen"


13.00 Uhr

Digitalisierung - Auswirkung auf die Arbeitswelt

Infoveranstaltung der AK Burgenland, ÖGB und dem BFI Burgenland


14.30 Uhr

Sicherheitsstunde der Sicherheitsmesse Burgenland

Landessicherheitszentrale Burgenland "Die Landessicherheitszentrale hilft sofort und ist immer im Dienst"


15.00 Uhr

Trickdog Show mit Brigitte und Michelle Schermann und den Hauptdarstellern (Hunden) Casey, H.O., Blacky, Soy und Fly


16.00 Uhr

Modeschau


17.00 Uhr

Move, das Tanzsportzentrum, präsentiert eine Tanzshow mit Turniertänzer


In allen Pausen

Brieflosshow mit dem originalen Brieflosrad der Österreichische Lotterien


Mittelhalle Innovative Landwirtschaft

5 innovative Betriebe stellen ihre Vision von Landwirtschaft vor

Franz Günther - Olivenhain in den Weinrieden von Mörbisch

Stefanie Biricz - Produkte der Glücksziege

Rennè Panner - Kaninchenhaltung

Martin Csanyi und Maximilian Höller - Austernpilze auf Kaffeesud

Cornelia Frittum - Beerenobstprodukte


Messestall - Zuchttierstall

Präsentation aller Tiere

Schnupperreiten und Ponyreiten

Losverkauf für die große Verlosung am Sonntag, dem 1. September um 17.00 Uhr. Haupttreffer ist ein Haflingerfohlen der Haflingerzucht Gerhard Luef


11.00 Uhr

Schaubesprechung der Pferde


15.00 Uhr

Schaubesprechung der Pferde



Donnerstag, 29. August 2019, Halle IA Eventbühne


10.00 Uhr

Tag des Bundesheeres

Konzert der Militärmusik Burgenland unter der Leitung von Militärkapellmeister Oberst Hans Miertl


11.00 Uhr

Trickdog Show mit Brigitte und Michelle Schermann und den Hauptdarstellern (Hunden) Casey, H.O., Blacky, Soy und Fly


11.30 Uhr

Konzert der Militärmusik Burgenland unter der Leitung von Militärkapellmeister Oberst Hans Miertl


12.30 Uhr

Modenschau


13.00 Uhr

Konzert der Militärmusik Burgenland unter der Leitung von Militärkapellmeister Oberst Hans Miertl


14.00 Uhr

Sicherheitsstunde der Sicherheitsmesse Burgenland

Landessicherheitszentrale Burgenland "Die Landessicherheitszentrale hilft sofort und ist immer im Dienst"

Kabelplus "Internet sicher nutzen"


15.00 Uhr

Trickdog Show mit Brigitte und Michelle Schermann und den Hauptdarstellern (Hunden) Casey, H.O., Blacky, Soy und Fly


16.00 Uhr

Modeschau


17.00 Uhr

Move, das Tanzsportzentrum, präsentiert eine Tanzshow mit Turniertänzer


18.30 Uhr

26. Oberwarter WirtschaftsbundForum

"Österreich nach vorne bringen" Bundesminister für Finanzen a.D. Hartwig Löger

Round-Table mit Abg.z.NR. Gabriela Schwarz, Präsident der WK Burgenland Peter Nemeth, Abg.z.NR. Nikolaus Berlakovich, Abg.z.NR. Christoph Zarits, Bgmst. Thomas Steiner


In allen Pausen

Brieflosshow mit dem originalen Brieflosrad der Österreichische Lotterien


Mittelhalle Innovative Landwirtschaft


10.00 Uhr

Eröffnungsfeier Innovationsbereich der Burgenländischen Landwirtschaft durch Herrn Präsident Abg.z.NR. DI Nikolaus Berlakovich

Besuchen Sie den Messestand in der Mittelhalle und stoßen Sie gemeinsam mit einem Glas Wein auf die Innovationen der burgenländischen Bäuerinnen und Bauern an.


5 innovative Betriebe stellen ihre Vision von Landwirtschaft vor

Hans Bauer - Wulkaprosciutto

Christian Janisch - Südburgenlandschnecke

Claudia und Gerald Kern - frischer Ingwer

Familie Trummer - Streuobst-Säfte & Uhudler

Naturhof Schranz - Hanfspezialitäten


Messestall - Zuchttierstall

Präsentation aller Tiere

Schnupperreiten und Ponyreiten

Losverkauf für die große Verlosung am Sonntag, dem 1. September um 17.00 Uhr. Haupttreffer ist ein Haflingerfohlen der Haflingerzucht Gerhard Luef


11.00 Uhr

Schaubesprechung der Pferde


15.00 Uhr

Schaubesprechung der Pferde



Freitag, 30. August 2019, Halle IA Eventbühne


10.00 Uhr

Modeschau


11.00 Uhr

Sicherheitsstunde der Sicherheitsmesse Burgenland

Landessicherheitszentrale Burgenland "Die Landessicherheitszentrale hilft sofort und ist immer im Dienst"

Kabelplus "Internet sicher nutzen"


Tag der älteren Generation

13.00 Uhr

Ungarische Volkstanzgruppe Oberwart


13.30 Uhr

Aufgspielt wird mit der "Steirischen" und der Familie Parz


14.00 Uhr

PVÖ Modeschau


14.30 Uhr

Zu den schönsten Plätzen der Welt mit Senioren Reisen Österreich


15.00 Uhr

Schlagerstar Oliver Haidt Live


15.45 Uhr

Ziehung der Gewinner des großen PVÖ Gewinnspiel


16.00 Uhr

Trickdog Show mit Brigitte und Michelle Schermann und den Hauptdarstellern (Hunden) Casey, H.O., Blacky, Soy und Fly


16.30 Uhr

Wahl zur Miss Inform 2019 - Präsentation der Kanditatinnen und 1. Durchgang


17.00 Uhr

Move, das Tanzsportzentrum, präsentiert eine Tanzshow mit Turniertänzer


18.00 Uhr

Wahl zur Miss Inform 2019 - 2. Durchgang und großes Finale


In allen Pausen

Brieflosshow mit dem originalen Brieflosrad der Österreichische Lotterien


Mittelhalle Innovative Landwirtschaft

5 innovative Betriebe stellen ihre Vision von Landwirtschaft vor

Familie Taucher - WAGYU Beef

Josef Jugovits - Urgetreide und Gewürzsorten

Julia Wolf - Gemüse- und Kräuterraritäten

Markus Bleich - Honig & Bienenpatenschaft

Familie Ehrenhöfer - Leberkäse im Glas


Messestall - Zuchttierstall

Präsentation aller Tiere

Schnupperreiten und Ponyreiten

Losverkauf für die große Verlosung am Sonntag, dem 1. September um 17.00 Uhr. Haupttreffer ist ein Haflingerfohlen der Haflingerzucht Gerhard Luef


11.00 Uhr

Schaubesprechung der Pferde


15.00 Uhr

Schaubesprechung der Pferde




Samstag, 31. August 2019, Halle IA Eventbühne


10.00 Uhr

Modeschau


11.00 Uhr

Trickdog Show mit Brigitte und Michelle Schermann und den Hauptdarstellern (Hunden) Casey, H.O., Blacky, Soy und Fly


13.00 Uhr

Jagdhunde-Präsentation vom Burgenländischen Landesjagdverband

Musikalische Umrahmung durch Jagdhornbläser


14.00 Uhr

Sicherheitsstunde der Sicherheitsmesse Burgenland

Landessicherheitszentrale Burgenland "Die Landessicherheitszentrale hilft sofort und ist immer im Dienst"

Kabelplus "Internet sicher nutzen"


15.00 Uhr

Trickdog Show mit Brigitte und Michelle Schermann und den Hauptdarstellern (Hunden) Casey, H.O., Blacky, Soy und Fly


16.00 Uhr

Modeschau


17.00 Uhr

Move, das Tanzsportzentrum, präsentiert eine Tanzshow mit Turniertänzer


In allen Pausen

Brieflosshow mit dem originalen Brieflosrad der Österreichische Lotterien


Mittelhalle Innovative Landwirtschaft

5 innovative Betriebe stellen ihre Vision von Landwirtschaft vor

Hans Goldenits - Spirulina Algen

Christine und Bernd Katona - Bienenwachstuch

Familie Michlits - Exotisches Gemüse und Obst

Jasmin Tschofen - Ziegenkäse und Sennschule

Andrea und Erich Hirmann - Essigspezialitäten


Messestall - Zuchttierstall

Präsentation aller Tiere

Schnupperreiten und Ponyreiten

Losverkauf für die große Verlosung am Sonntag, dem 1. September um 17.00 Uhr. Haupttreffer ist ein Haflingerfohlen der Haflingerzucht Gerhard Luef


11.00 Uhr

Schaubesprechung der Pferde


15.00 Uhr

Schaubesprechung der Pferde



Sonntag, 1. September 2019, Halle IA Eventbühne


10.00 Uhr

Modeschau


11.00 Uhr

Frühshoppen mit Lafnitztaler Blas


13.00 Uhr

Trickdog Show mit Brigitte und Michelle Schermann und den Hauptdarstellern (Hunden) Casey, H.O., Blacky, Soy und Fly


14.00 Uhr

Sicherheitsstunde der Sicherheitsmesse Burgenland

Landessicherheitszentrale Burgenland "Die Landessicherheitszentrale hilft sofort und ist immer im Dienst"

Kabelplus "Internet sicher nutzen"


15.00 Uhr

Modeschau


16.00 Uhr

Trickdog Show mit Brigitte und Michelle Schermann und den Hauptdarstellern (Hunden) Casey, H.O., Blacky, Soy und Fly


17.00 Uhr

Move, das Tanzsportzentrum, präsentiert eine Tanzshow mit Turniertänzer


In allen Pausen

Brieflosshow mit dem originalen Brieflosrad der Österreichische Lotterien


Mittelhalle Innovative Landwirtschaft

5 innovative Betriebe stellen ihre Vision von Landwirtschaft vor

Romeo Schermann - Kaviar

Ulla Wittmann und Ludwig Birschitzky - Seewinkler Bio Tofu

Gerhard Methlagl - Taubenzucht

Elke Piff - Biokräuterprodukte

Familie Schmit - Bio Popkorn


Messestall - Zuchttierstall

Präsentation aller Tiere

Schnupperreiten und Ponyreiten

Losverkauf und große Verlosung um 17.00 Uhr. Haupttreffer ist ein Haflingerfohlen der Haflingerzucht Gerhard Luef


11.00 Uhr

Schaubesprechung der Pferde


15.00 Uhr

Schaubesprechung der Pferde




Bericht ORF Burgenland

Bericht ORF Burgenland

Mehr...